Comm-Link:2157 - Blue Skies on Mars/de

From the Star Citizen Wiki, the fidelity™ encyclopedia
Comm-Link-2157.jpg
2157: Blue Skies on Mars
SeriesTime Capsule
TypeSpectrum Dispatch
ID12675
Published2012-09-15
Source2157: Blue Skies on Mars
In the series
Title Published
2075: The Stars Get A Little Closer 2012-09-08
2113: When Do We Go Too Far? 2012-09-09
2120: Give These People Air 2012-09-12
2125: A Dark Day 2012-09-13
2140: A Ship in Every Garage 2012-09-14
2157: Blue Skies on Mars 2012-09-15
2214: The March of Progress 2012-09-16
2232: The First Push 2012-09-17
2262: The Neso Triangle 2012-09-18
2271: One Small Jump for Man 2012-09-19
2380: Together We Rise 2012-09-20
2438: Hello 2012-09-21
2460: Breathe Free 2012-09-22
2516: A Better Earth 2012-09-23
2523: The Three Pillars 2012-09-20
2530: The Galaxy Gets Bigger 2012-09-25
2541: Awfully Crowded in My Sky 2012-09-26
2546: A Leader Rises 2012-09-27
2610: Tears of Fire 2012-09-28
2638: A Call for Sovereignty 2012-09-29
2681: Scorched Earth 2012-09-30
2758: Not in Nottingham 2012-10-01
2789: A Cold War Thaws 2012-10-02
2792: The Tide Rises 2012-10-03
2795: A Kinder, Gentler Human 2012-10-04
2800: The Neutral Zone 2012-10-05
2872: Behold Sisyphus 2012-10-06
2920: The Money Pit 2012-10-07
2928: Campaign Promises 2012-10-08
2934: A Dreamer Dreams 2012-10-09
2942. . . 2012-10-10

Nach beinahe vierzig 40 Jahren Versuch und Tragödie wird [[Mars{{#translation:}}|Mars]] offiziell als eine Sauerstoff-erhaltende Umwelt klassifiziert. Ein Denkmal an jene, welche in der Großen Mars Tragödie von '25 starben, wird nach der offiziellen Erklärung mit Senator [[Stephen Nguyen{{#translation:}}|Stephen Nguyen]] als Hauptredner enthüllt.

Folgend eine Abschrift seiner Rede:

Mein Bruder Sean liebte es zu bauen. Als wir Kinder waren, war ich derjenige, der Sport betrieb und für den Student Congress lief; er war immer am herumbasteln. Es war nicht ungewöhnlich bei uns zuhause, plötzlich durch die Tür zu kommen, die DistroBox auseinandergenommen und am Wohnzimmerboden aufgelegt oder Sean in den Belüftungsschächten herumkriechend, weil er ein Klicken hörte. Es geschah einmal, und ich könnte es nie beweisen, aber ich glaube er hat den Hund erwischt. Er war 10 wohlgemerkt, 10 Jahre alt und bereits so talentiert. Vielleicht ist talentiert das falsche Wort, weil es nicht nur sein Talent war; es war seine Neugier und die absolute Freude, die er verspürte etwas auseinanderzunehmen und zu sehen wie alle Einzelteile von Bedeutung waren.

Als die Jahre vergingen, lebten wir uns auseinander. Er war nur mein seltsamer, nerdiger, kleiner Bruder, der dauernd meine Sachen zerlegte. Wir gingen zur Schule an gegensätzlichen Enden der Welt. Er studierte Engineering und Physik, eine Überraschung für niemanden. Ich machte mein Ding.

Als Erwachsene blieben wir noch in Kontakt von Zeit zu Zeit, aber ich würde nicht sagen wir wären besonders verbunden gewesen. Mehr Bekannte als Brüder. Wir waren einfach zu verschieden. Ich mochte die Phoenix Five, er dachte sie wären zu austauschbar. Ich dachte das neue [[Citizen{{#translation:}}|Citizen]]ship-Programm war ein wichtiger Weg um Menschen auszuzeichnen, die aktiv eine stärkere Nation aufbauen wollen. Er dachte es war elitär. Und so ging es weiter.

Vor vielen Jahren, als ich meinen ersten Bezirkssitz gewann, tauchte Sean zur Siegerparty auf. Ich glaube ein Helfer muss ihn eingeladen haben. Um ehrlich zu sein, ist es mir nie in den Sinn gekommen es überhaupt zu versuchen. Jemand in meinem Stab sagte sie sahen ihn in einer Ecke, sichtlich unwohl in der Menge. Er kam nicht einmal zu mir um zu reden, schrieb nur eine Notiz und bat jemanden sie mir zu geben. Hier ist, was darauf stand:

"Hey Stephen, du sahst so aus als ob du mit vielen Leuten sprechen musstest, also wollte ich nicht stören. Aber ich wollte nur sagen, du bist großartig, Mann. Ich weiss wir zanken und streiten, aber es gibt mir Hoffnung dass jemand, der wirklich an seine Überzeugungen glaubt, in die Regierung gehen wird. Es ist wirklich aufregend und ich freue mich so für dich. Vergiss nur nicht: Welch Hässlichkeiten auch immer um dich passieren, bleib tapfer, sei du selbst, und es wird alles gut."

Mein Bruder Sean. Sean der Zerstörer. Sean der Wiedererrichter. Sean war einer der vielen Verlorenen der [[Tragedy of 2125{{#translation:}}|Tragödie von 2125]]. Seit damals war es mir nicht möglich, eine seiner verärgerten Tiraden über Politik oder sein absurd trockenes Geschwafel über Legierungen und Stresspunkte zu hören. Es ist eine Trost, dass das Projekt, welches das Leben meines Bruders forderte, jetzt beendet worden ist. Dieses Monument, ein kleiner Trost verglichen zum Verlust dieser Menschen, wird zumindest deren Namen auf ewig lebendig halten, für den Rest der Menschheit zu sehen.

Wissen Sie was? Vergeben Sie meine Direktheit, aber scheiss drauf. Ich will nicht, dass Leute auf dieses Denkmal blicken und leise sind und in sich gehen. Ich will, dass die in diesen Stein gemeißelten Namen Feuer entfachen in ihnen, ein Feuer sich selbst herauszufordern, die Menschheit herauszufordern. Ich will die Namen auf diesen Steinen als einen Schlachtruf sehen für alle von uns, sich zu übertreffen, in das Universum aufzubrechen und unser Schicksal zu finden.

Um es in den Worten meines kleinen, blöden Bruders zu sagen, seid tapfer alle zusammen. Seid ihr selbst. Und es wird alles gut werden.


<languages/>

🍪 We use cookies to keep session information to provide you a better experience.